Jun06Donnerstag

36. VdF-Fachtagung 2019 Bremen


Titel:
"Back to basics... oder Zurück auf den Boden der Tatsachen"

Veranstalter: Verband der Fachplaner Gastronomie - Hotellerie - Gemeinschaftsverpflegung e.V. (VdF)

FKN-Wert: 12 Punkte (Kategorie 1)

Programm
Austeller & Unterstützer

Anmeldeformular
Hotelreservierungsformular
(beide Formulare können am Bildschirm ausgefüllt werden, nachdem sie einmal als pdf geöffnet und abgespeichert wurden)


Ablauf:

Donnerstag, 06. Juni

  • vormittags Fachexkursion (noch in Planung)
  • 10.30 bis 11.30 Uhr Gespräch des Vorstandes mit Vertretern der Fördernden Mitglieder
  • 14.00 bis 18.00 Uhr VdF-Mitgliederversammlung (nur für Mitglieder)
  • ab 19.00 Uhr Verbandsabend

Freitag, 07. Juni

  • 09.00 bis 16.30 Uhr 36. VdF-Fachtagung
    mit dem Titel "Back to basics... oder Zurück auf den Boden der Tatsachen"

Moderation: Thomas B. Hertach

Themen:

1. „Auf dem Weg zum Großküchenplaner VdF
    Studenten und Absolventen berichten

2. „Strategie ohne Strategen?“
    Anforderungen an funktionierende Gastroplanungen der Gemeinschaftsgastronomie
    Sichtweisen eines international agierenden Caterer

3. „LIVE-Vorführungen“   
    - Brandsimulation bei einer Fritteuse
    - Einbau einer Bodenrinne 

4. "Planung mit Ahnung – aber bei Schädlingen ahnungslos?“
    
Ein Fachmann vom Deutschen Schädlingsbekämpfer Verband erzählt,
     worauf es wirklich ankommt

5. „Schallschutz von Kopf bis Fuß – Raumakustik in Küchen /
     Trittschallschutz von Fußböden
     Ausführungen zur Schallentwicklung bei fugenfreien Böden /
     zu punktueller Druckbelastung bei versch. Bodenarten durch
     einen Baustatiker

6. "Update Kältemitteltrends A2L/A3 Kältemittel Quo Vadis –
     Wie geht die Reise weiter?“
und
    „Aktuelle Aspekte bei der Gestaltung von Kälteträger-Systemen
     in der Gastronomie- Technik"

    Ausführungen zu alternativen Kältemitteln
    durch Vertreter der BFS Kälte-Klima-Technik

  • 09.15 bis 15.00 Uhr Partnerprogramm Bremen
    Mit allen Sinnen durch den Schnoor
    Welch' süßer Duft zieht durch die verwinkelten Gassen ... Ist ein "Schnoorkuller" wohl salzig, schokoladig oder bitter? Und wie kann man "den Schnoor" erfühlen?  Schärfen Sie alle Ihre Sinne bei einer Führung in Bremens ältestem Viertel, dem Schnoor. Entdecken Sie schmale Gassen, schiefe Häuschen, idyllische Eckchen, Kunst und Kunsthandwerk. Sie werfen einen Blick in ein typisches Schnoorhaus, verkosten ein Eis und besuchen eine Bonbonmanufaktur. Auch die Ohren gespitzt, am Institut für niederdeutsche Sprache werden Sie zum Plattdeutsch-Test gebeten...



Veranstaltungsort

Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen Hollerallee 99 28215 Bremen

Route berechnen

zurück zu Kongress